Kategorie-Archiv: hinter den Kulissen

Unterirdische Flüsse und tektonische Verschiebungen: eine Positionsmeldung.

Der Titel dieses Posts ist kryptisch, aber er spiegelt meine derzeitige Verfassung. Ich befinde mich im Wandel. Einiges kann ich beschreiben, anderes ist noch ungreifbar oder findet auf Ebenen jenseits des Verbalen statt. Ein Teil meiner Schweigsamkeit auf diesem Blog kommt daher, daß ich seit fast eineinhalb Jahren wieder in einer romantischen Zweierbeziehung bin. Diese […]

Aktuelle Befindlichkeit.

In den letzten Wochen beginnen Dinge sich zu verändern: Gerade bin ich mir der Knappheit meiner Zeit sehr bewußt, obwohl ich sie mir frei einteilen kann. Irgendwas hat „Klack“ gemacht und auf einmal ist viel zu tun. Vielleicht ist es die strukturierende Wirkung von Dingen, die ich nicht auch um drei Uhr nachts tun kann […]

Kommentar-Policy, Teil 1: Kein Herz für Spam.

Ich moderiere Kommentare hier drakonisch, weil viel gespammt wird. Deswegen lösche ich Kommentare, die keinen inhaltlichen Bezug zum Artikel haben. Kommentare in anderen Sprachen als deutsch, sofern sie nicht für mich deutlich erkennbar auf den Artikel Bezug nehmen und/oder von Leuten stammen, deren Namen ich kenne Kommentare, die Links enthalten, die offenkundig nur aus SEO-Gründen […]

Mein Buchprojekt: Das neue Konzept und der Stand der Dinge

Nachdem mein Buchvorhaben seit ewigen Zeiten den unruhigen Schlaf des halbvergessenen Projekts schlief, habe ich das Konzept noch einmal gründlich überdacht – und schließlich über den Haufen geworfen! Was aber auf gar keinen Fall bedeutet, daß ich das Vorhaben, ein Buch zu schreiben, an sich begraben hätte. Es wird nur ein sehr anderes Buch als […]

Umzugsbedingte Pause

Ich bin umgezogen. Von Berlin nach Freiburg, in eine Wohnung, die quadratmetermäßig exakt halb so groß ist wie die Berliner Wohnung, dafür schnuckelig und schön gelegen. Im Moment sieht es bei mir allerdings noch so aus: Sollte also in nächster Zeit eher wenig auf diesem Blog passieren – das ist der Grund. Aber wer weiß […]

Was ist eigentlich aus dem Buch geworden?

Ja – ich habe lang nichts zu meinem Buch-Vorhaben geschrieben… aber ich denke noch an mein Buchprojekt! Gerade dieses Jahr bin ich ein, zwei Leuten begegnet, die mir mal wieder durch ihre Fragen und durch das, was sie mir von ihren ersten Begegnungen mit heidnischer Spiritualität erzählt haben, klar gemacht haben, daß dieses Projekt doch […]

riesencast jetzt auch bei bitlove

Kurze technische Durchsage, den Podcast betreffend: riesencast ist jetzt auch auf bitlove! Dort könnt Ihr den Podcast per BitTorrent herunterladen und so meinen Server entlasten. Mit geeigneten Clients, z.B. Miro, könnt Ihr den Bittorrent-Download auch als Feed abonnieren. Der normale Download wird natürlich weiter angeboten, und Ihr könnt auch weiter den gewöhnlichen Podcast-Feed abonnieren.

Gesegnetes Mabon! Plus eine kurze Statusmeldung.

Erstmal habe ich das fast verpeilt – ich hoffe, Ihr hattet alle ein gutes Mabon/Herbstäquinoktium und wünsche Euch einen gesegneten Herbst! Die Statusmeldung: Die Zeit rauscht nur so an mir vorbei. Nicht nur, daß mein Alltag gerade irre vollgestopft ist, es hat sich auch einiges angesammelt, um das ich mich mal kümmern muß. Daß ich […]

Status-Update – Buchprojekt und anderweitig

Da schrieb der eibensang letzthin was, das mich bewegte, auf diese Art, die nur er fertigbringt: „Wohin ich schau und maile: Einsamkeit und Angst zerfressen die Gemüter. Hinter den Fassaden: jederzeit der Abgrund. Selbst nicht unbetroffen von all dem Wahnsinn, maile ich Menschen Mut zu, die ich heimlich um ihre Fähigkeit beneide, wenigstens materiell durchzukommen […]

Kurzmeldung technischer Art

Ich habe ein neues Spielzeug, das ich natürlich an diesem Blog gleich mal ausprobieren mußte. Ich verwende seit heute Markdown, eine Markupsprache, die das HTML-fürs-Web-Schreiben einfacher macht. (Ja, Geekkram.) Kann nur sein, daß das den einen oder anderen Zeilenumbruch killt – wenn mir sowas auffällt, repariere ich das umgehend.

Canonical URL by SEO No Duplicate WordPress Plugin