Kategorie-Archiv: hinter den Kulissen

Kurzmeldung: Neues Design

Ja, riesenheim lebt. Ich bin derzeit sehr mit der Musik beschäftigt, aber riesenheim gibt’s noch. Ich habe mir in den letzten Wochen ein paar Fähigkeiten in Sachen Design für WordPress angeeignet, und endlich, endlich gibt es hier ein neues Design mitsamt dem ersten Headerbild, das riesenheim je hatte. Inhaltliche Aktualisierungen stehen jetzt auch noch an, […]

work eat sleep work

- so fühlt sich mein Alltag im Moment an. Ich habe einige Textprojekte im Kopf (nicht nur für dieses Blog), aber der Brotjob strengt mich gerade ziemlich an. Und dann ist da noch die Musik, die gepflegt sein will. Eine familieninterne Geschichte ist zu klären, die mich vielleicht viele Stunden mailen, skypen, telefonieren und vielleicht […]

Narf, i18n will nicht

Das kryptische Kürzel „i18n“ steht für „internationalization“ und bedeutet etwas eigentlich sehr Kluges: Für ein WordPress-Theme werden nur die Worte übersetzt, die tatsächlich angezeigt werden, also etwa die Meldungen wie „Tagged… „, „Ältere Artikel“…, die unter jedem Artikel stehen. Diese Bausteine werden dann in eine separate Datei geschrieben, und da ich meinem WordPress bei der […]

Wichtig. Und überfällig.

Es gibt da eine Sache, die ich die ganze Zeit vor mir hergeschoben habe. Erst wollte ich abwarten, ob das Projekt über kurzlebigen Enthusiasmus hinauskommt, und dann schob ich vor, daß ich ja immer noch ein Redesign vorhabe. Ersteres hat Marco, der Initiator, inzwischen demonstriert. Und zweiteres kann noch ein wenig dauern. Die Rede ist […]

Heidnische Praxis – oder eher Grundsätzliches?

Ich habe hier eine Serie über „Heidnische Praxis“ angekündigt. Ich habe auch schon viele, viele Ideen. Doch etliche davon gehen über das rein praktische, über den Aspekt des „was macht ihr“ hinaus und reichen in das Gebiet der Theorie und des Grundsätzlichen hinein. Etwa die Frage des „Christenbashings“, etwa Jenseitsvorstellungen und ihre Funktion, etwa die […]

Im Bilde festgehalten: Lesestoff

Irgendwie habe ich gerade Lust, hier etwas blogtechnischer zu werden, nicht nur Essays hier abzuladen – sofern es hier paßt. Es gibt derzeit eine Menge, was mich auf Trab hält. Oder lähmt, je nachdem. Deshalb geht’s hier – und mit dem Buch – auch nur relativ langsam voran. Außerdem in ich mit den Vorbereitungen auf […]

Übersetzung in Arbeit…

… nein, nicht von Texten: In diesem Fall des WordPress-Themes dieser Seite. Auf einer Seite in deutscher Sprache ist es doch schön, wenn auch das Theme deutschsprachig ist… und auf dieser Seite hier mache ich meine ersten Schritte damit. Ich habe mich in den letzten Wochen mit php-Dateien, i18n, poedit und ähnlichen Dingen auseinandergesetzt und […]

Canonical URL by SEO No Duplicate WordPress Plugin