ich

Wer schreibt hier?
Ich, thursa, thirtysomething, lebe in Berlin Freiburg, wandere notorisch zwischen den Welten, habe mal erst ein paar Semester Gesang, dann Germanistik und Musikwissenschaft studiert und mehr als nur ein paar neugierige Blicke auf die gender studies geworfen.
Ich bezeichne mich u.a. als queere lesbische femme, bin seit ca. 1996 naturspirituell unterwegs und habe irgendwann zwischen 2006 und 2008 angefangen, mich ernsthaft für Asatrú und schamanistische Praxis zu interessieren.

Mein Herz schlägt links. Eine Spiritualität, die mit den Menschenrechten in irgendeinem Widerspruch steht, kann nicht die meine sein. Deswegen stelle ich mich nationalistischen, rassistischen, biologistischen Interpretationen der vorchristlichen Geschichte Europas genauso entschieden entgegen wie fluffig-wohlmeinend verpackten Versuchen, aus der Spiritualität indigener Kulturen Profit zu schlagen.

Und was hat es mit dem Namen dieser Seiten auf sich? Dazu gibt es hier einen eigenen Artikel.

Canonical URL by SEO No Duplicate WordPress Plugin