Tag-Archiv: heidentum

Heidnische Praxis III: Distanzierungen vom Christentum

Die meisten, die sich heidnischer Spiritualität zuwenden, durchlaufen eine Phase der Distanzierung vom Christentum. Manchmal schlägt diese Distanzierung in Christenbashing um. Was verstehe ich darunter? Das englische Verb „to bash“ bedeutet soviel wie: jemanden hauen, schlechtmachen, aber auch: scharf kritisieren.1 In meinem Sprachgebrauch hat „etwas bashen“ etwa die Bedeutung „harte Kritik üben, verbal auf jemanden/etwas […]

Wichtig. Und überfällig.

Es gibt da eine Sache, die ich die ganze Zeit vor mir hergeschoben habe. Erst wollte ich abwarten, ob das Projekt über kurzlebigen Enthusiasmus hinauskommt, und dann schob ich vor, daß ich ja immer noch ein Redesign vorhabe. Ersteres hat Marco, der Initiator, inzwischen demonstriert. Und zweiteres kann noch ein wenig dauern. Die Rede ist […]

Heidnische Praxis II: Die Crux mit den Begrifflichkeiten

Ich habe ja ein Weilchen überlegt: Soll ich diese Serie umbenennen, angesichts der ganzen auch eher theoretischen Dinge, die mir dazu einfallen? Soll ich mich auf das Praktische konzentrieren? Dann entschied ich: Ich mache unter dem gewählten Titel weiter und fasse das Thema einfach relativ offen. Zum einen, weil Praxis für mich mehr ist als […]

Heidnische Praxis I: Priesterschaft? Ein paar Gedanken.

Angeregt einerseits durch Wurzelfraus Artikel über spirituelle Basisdemokratie, andererseits durch eine Unterhaltung mit einer katholischen Bekannten, die über Widersprüche in puncto Priesteramt für Frauen stolperte, habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, wie das denn so mit der Priesterschaft im Heidentum aussieht. Denn irgendwie scheint dieser Titel oder seine Äquivalente – „Gode“, „Druide“ etc. – […]

Bibliographie aktualisiert

Mir sind da noch ein paar Bücher genannt worden, die auf die Bibliographie zum Thema queer & Heidentum gehören – ich habe sie etwas ergänzt. (Und einige gehören vielleicht runtergeschmissen, aber das tu ich ein andermal.)

Vorläufige Bibliographie

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, eine vorläufige, unsortierte und noch keineswegs vollständige Bibliographie zum Thema queer und Spiritualität zu machen. Sie ist nicht ausschließlich heidnisch, hat aber einen heidnischen Fokus, einige Bücher stehen auch noch auf meiner Leseliste. Aus Platz – und technischen Nervgründen steht sie auf einer eigenen Seite. Bei Interesse stelle […]

Heidentum: Eine ganz persönliche Darstellung

Diesen Text habe ich vor etwa zwei Jahren geschrieben – er bedarf sicher inzwischen einiger Überarbeitungen, Aktualisierungen und Richtigstellungen. Aber ich stelle ihn mal, aus sozusagen dokumentarischen Gründen, hier herein. „Satan! Satan!“ haben mir schon oft Leute nachgerufen, wenn sie mich mit einem Pentagramm um den Hals gesehen haben. Die (sehr christlich geprägte) Freundin eines […]

Canonical URL by SEO No Duplicate WordPress Plugin