Tag-Archiv: politisch

Tee mit Milch, Teil III: Ein paar bescheidene Wünsche

Welche Wünsche ergeben sich aus den ersten beiden Teilen dieser Serie? Mir fällt da eine Menge ein: Ich möchte, daß es endlich aufhört, daß eine weiß, männlich und middle-class dominierte schwule Subkultur die Definitionshoheit über die Belange aller ausübt, die irgendwie jenseits der heterosexuellen Matrix unterwegs sind. Ich möchte, daß die Legende vom „Dritten Geschlecht“ […]

Neues von „Heidentum ist kein Faschismus“

Die Initiative Heidentum ist kein Faschismus hat wieder eine Website. Vorübergehend. Denn auch der Initiator rechnet damit, daß auch diese jimdo-page früher oder später wieder Opfer von Angriffen wird. Eine dauerhafte (und widerstandsfähigere) Lösung ist in Arbeit. Solange findet Ihr „Heidentum ist kein Faschismus“ in den folgenden sozialen Netzwerken:

Arun-Verlag, revisited, oder: Warum ich Jenny Blains „seidhr“ nicht rezensiere

Eigentlich wollte ich dieses Buch empfehlen, ganz ausdrücklich das englische Original: das aus einem bestimmten Grund, um den es gleich geht. Dann fiel mir ein: Viele werden die deutsche Übersetzung haben wollen. Und bei einem Verlag landen, der mich ärgert. Was nicht an der Qualität der Arbeit liegt, im Gegenteil: Arun, bei denen Blains Buch […]

Die Riesen und ich, oder wie diese Seite zu ihrem Namen kam

Als ich gerade eingeschult war, wurde meine Mutter einmal zum Schuldirektor bestellt, der ihr dann in einem nahezu hysterischen Ton mitteilte: „Das Kind paßt sich nicht an!“ Meine Mutter erzählte mir das mit einer gewissen Häme. Auch wenn ich nicht glaube und nie geglaubt habe, daß Anpassung etwas Erstrebenswertes ist, ist etwas Wahres daran. Ich […]

Canonical URL by SEO No Duplicate WordPress Plugin