"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Schlagwort: projekt

Was ist eigentlich aus dem Buch geworden?

Ja – ich habe lang nichts zu meinem Buch-Vorhaben geschrieben… aber ich denke noch an mein Buchprojekt! Gerade dieses Jahr bin ich ein, zwei Leuten begegnet, die mir mal wieder durch ihre Fragen und durch das, was sie mir von ihren ersten Begegnungen mit heidnischer Spiritualität erzählt haben, klar gemacht haben, daß dieses Projekt doch wichtig wäre.

Einen Teil des Themenbereichs, den ich in diesem Buch behandeln wollen würde, deckt ja der Podcast ab.

Projekt: Runen-Set-Bau

Ich habe ein neues Projektchen am Laufen: Meine treuen alten Runensteinchen sind so langsam nicht mehr lesbar. Ich habe sie mir gebaut, als ich gerade anfing, mich mit den Runen zu befassen: Kieselsteine gesammelt und mit Ölfarben bemalt.

Nun habe ich vor kurzem ein schönes Stück Eibenholz bekommen. Nachdem ich die Rinde abgelöst und das Stück etwas glattgeschmirgelt habe, hat der Ast einen Durchmesser von ca. 2cm. Gerade genug für handliche Runenscheibchen. Ich verwende nahezu immer das Ältere Futhark, daher sollen es 24 Stück werden.

eibenscheiben mit werkzeug

Warum mache ich das eigentlich selbst? Ich mag es, Dinge von Grund auf, aus den grundlegendsten Rohmaterialien, selbst herzustellen, vor allem, wenn es sich um spirituelles Werkzeug handelt. Derart hergestellte Gegenstände sind das Gegenteil des industriellen Ex-und-Hopp. Gerade zu einem Werkzeug für eine so persönliche Sache wie Orakelarbeit und Magie möchte ich eine intensive persönliche Beziehung haben, und daher ist ein Runenset, das ich selbst hergestellt habe, etwas ganz anderes als ein gekauftes.

Canonical URL by SEO No Duplicate WordPress Plugin