"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Schlagwort: trance

So ein paar Gedanken über heidnische Musik

Wenn ich früher das Thema „heidnische Musik“ angeschnitten habe, kamen oft als eine der ersten Antworten Empfehlungen zu bestimmten Künstler_innen/Alben zum Anhören. Die meiste Musik, die ich da empfohlen bekam, war von Bands, die ein mehr oder weniger heidnisches Image haben, sich mit „irgendwie heidnischen“ Inhalten beschäftigen und/oder sich als heidnisch identifizieren.

Daran dachte ich, als ich vor ein paar Tagen diesen Artikel (auf englisch) über heidnische Veranstaltungen las, und ich hatte Lust, zu reflektieren, wie denn das inzwischen mit mir und der heidnischen Musik ist.

Ich habe ja selten das Bedürfnis, „heidnische Musik“ zu konsumieren.

Trancetagebuch?

Ich habe am Montag nach langer, langer Zeit ein Buch wieder rausgekramt, das einiges an Arbeit und vor allem, was mir extrem schwer fällt, Dranbleiben erfordert: Trance-Portation: Learning to Navigate the Inner World von Diana Paxson. Und ich überlege, darüber zu bloggen – natürlich nicht ganz so öffentlich, wie ich es mit meinen intellektuelleren Dingen tue.

Canonical URL by SEO No Duplicate WordPress Plugin